M&A Lehrgang

Der M&A Lehrgang findet vom 16. September - 25. November 2021 statt, als Online-Veranstaltung.

 

Informationen zum M&A Lehrgang:

Der Lehrgang gliedert sich in 10 Module, die immer donnerstags von 17:30 bis 20:00 Uhr live übertragen werden. Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit, ihre Fragen schriftlich über die Fragefunktion in Webex zu stellen. Die Module werden außerdem aufgezeichnet, der Videomitschnitt steht im Nachgang jeweils für 4 Wochen zur Verfügung.

 

Programm:

16.09.21 Modul 1: Ablauf von M&A-Transaktionen und Vorfeldvereinbarungen
23.09.21 Modul 2: Steuerplanung aus Verkäufer- und Käufersicht
30.09.21 Modul 3: Financial, Legal und Tax Due Diligence
07.10.21 Modul 4: Unternehmenskaufvertrag
14.10.21 Modul 5: Unternehmensbewertung und Kaufpreis

 

21.10.21 

 

Modul 6 : Minderheits- und Mehrheitsbeteiligungen

LIVE IN MUC

28.10.21 Modul 7: Akquisitionsfinanzierung | Kartellrecht und Investitionskontrolle
11.11.21  Modul 8: Managementbeteiligungen
18.11.21 Modul 9: Distressed M&A
25.11.21  Modul 10: Public M&A

 

Inhalte:

Der Lehrgang vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Durchführung von M&A-Transaktionen. Expertinnen und Experten verschiedenster Fachbereiche werden den Teilnehmenden durch einen interdisziplinären Austausch ein abgerundetes Bild der aktuellen Transaktionspraxis bieten.

 

Teilnehmer:

Er richtet sich in erster Linie an Berufsträgerinnen und Berufsträger mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung aus allen Bereichen der M&A-Praxis (Private Equity-Fonds, Unternehmen, Banken, Corporate Finance-Berater). Aber auch Interessierte, die bereits über Erfahrungen in M&A-Transaktionen verfügen, können hier ihre Kenntnisse in einzelnen Bereichen erweitern. 

 

Kosten:

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 1.000 netto für den gesamten Lehrgang. Die Module können auch einzeln gebucht werden, zu EUR 150 netto je Modul. Der Betrag beinhaltet die Live-Übertragung, anschließenden Zugang zur Videoaufzeichnung sowie die Seminarunterlagen.

 

 

Ihr

Dr. Frank Thiäner

Jens Hörmann